EDS-2010-ML-2GTXSFP - Unverwalteter Gigabit-Ethernet-Switch mit 8 10/100BaseT(X)-Ports

Lieferzeit: 9 - 11 Werktage (Mo-Fr) *
495,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Das Wichtigste auf einen Blick:
Produktbeschreibung

Moxa verfügt über ein großes Portfolio an industriellen, nicht verwalteten Switches, die speziell für die industrielle Ethernet-Infrastruktur entwickelt wurden. Unsere nicht verwalteten Ethernet-Switches erfüllen die strengen Standards, die für die Betriebszuverlässigkeit in rauen Umgebungen erforderlich sind.

Unverwalteter Gigabit-Ethernet-Switch mit 8 10/100BaseT(X)-Ports, 2 10/100/1000BaseT(X)- oder 100/1000BaseSFP-Ports, zwei 12/24/48-Stromversorgungseingänge, -10 bis 60 °C Betriebstemperatur

Ethernet-Schnittstelle
10/100BaseT(X)-Ports (RJ45-Anschluss): 8, Geschwindigkeit mit automatischer Aushandlung, Voll-/Halbduplex-Modus, Auto-MDI/MDI-X-Verbindung
Combo-Ports (10/100/1000BaseT(X) oder 100/1000BaseSFP+): 2, Geschwindigkeit mit automatischer Aushandlung, Auto-MDI/MDI-X-Verbindung, Voll-/Halbduplex-Modus

Normen:
IEEE 802.3 für 10BaseT
IEEE 802.3u für 100BaseT(X)
IEEE 802.3ab für 1000BaseT(X)
IEEE 802.3z für 1000BaseX
IEEE 802.3x für Flusskontrolle
IEEE 802.1p für Class of Service

DIP-Schalterkonfiguration
-Ethernet-Schnittstelle:
Quality of Service (QoS)
Broadcast storm protection
Port break alarm

Input/Output Interface
Alarm Contact Channels: Relaisausgang mit einer Strombelastbarkeit von 1 A @ 24 VDC

Switch-Eigenschaften
MAC-Tabellengröße: 8 K
Paketpuffergröße: 4 Mbits
Verarbeitungstyp: Store and Forward

Leistungsparameter
Anschluss: 1 abnehmbare 6-Kontakt-Klemmenleiste(n)
Eingangsstrom: 0,251 A @ 24 VDC
Eingangsspannung: 12/24/48 VDC, Redundante Doppeleingänge
Betriebsspannung: 9,6 bis 60 VDC
Überlaststromschutz: Unterstützt
Verpolungsschutz: Unterstützt

Physikalische Eigenschaften
Gehäuse: Metall
IP-Schutzart: IP30
Abmessungen: 36 x 135 x 95 mm (1.41 x 5.31 x 3.74 in)
Gewicht: 498 g (1.10 lb)
Montage: DIN-Schienen-Montage, Wandmontage (mit optionalem Kit)

Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur: -10 bis 60°C (14 bis 140°F)
Lagertemperatur (inklusive Verpackung): -40 bis 85°C (-40 bis 185°F)
Relative Luftfeuchtigkeit der Umgebung: 5 bis 95% (nicht kondensierend)

Normen und Zertifizierungen
-Sicherheit: UL 61010-2-201, EN 62368-1(LVD)
-EMC: EN 55032/35, EN 61000-6-2/-6-4
-EMI: CISPR 32, FCC Teil 15B Klasse A
-EMS:
IEC 61000-4-2 ESD: Kontakt: 6 kV; Luft: 8 kV
IEC 61000-4-3 RS: 80 MHz bis 1 MHz: 20 V/m
IEC 61000-4-4 EFT: Leistung: 2 kV; Signal: 2 kV
IEC 61000-4-5 Surge: Leistung: 2 kV; Signal: 2 kV
IEC 61000-4-6 CS: 10 V
IEC 61000-4-8 PFMF
-Gefahrenzonen: Klasse I Division 2, ATEX, IECEx
-Maritime: DNV, LR, ABS, NK
-Eisenbahn: EN 50121-4
-Verkehrskontrolle: NEMA TS2
-Schwingungen: IEC 60068-2-6
-Schock: IEC 60068-2-27
-Freier Fall: IEC 60068-2-32

MTBF
Zeit: 2.174.016 Stunden
Normen: Telcordia (Bellcore), GB

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Datenschutz