EDS-4008-4P-2GT-2GS-LVA - Verwalteter Gigabit Ethernet-Switch mit 4 10/100BaseT(X)-Ports

Lieferzeit: 17 - 19 Werktage (Mo-Fr) *
1.461,79 EUR
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Das Wichtigste auf einen Blick:
Produktbeschreibung

Verwalteter Gigabit Ethernet Switch mit 4 10/100BaseT(X) Ports mit 802.3bt PoE, 2 10/100/1000BaseT(X), 2 100/1000BaseSFP Ports, duale Stromversorgung 12/24/48 VDC, 48 VDC für PoE, -10 bis 60°C Betriebstemperatur

Ethernet Schnittstelle
PoE Ports (10/100BaseT(X), RJ45-Anschluss)
- 4
10/100/1000BaseT(X)-Ports (RJ45-Anschluss)
- 2
100/1000BaseSFP-Steckplätze
- 2
Normen
- IEEE 802.3 für 10BaseT
- IEEE 802.3u für 100BaseT(X) und 100BaseFX
- IEEE 802.3ab für 1000BaseT(X)
- IEEE 802.3z für 1000BaseX
- IEEE 802.3x für Flusskontrolle
- IEEE 802.3ad für Port Trunk mit LACP
- IEEE 802.1Q für VLAN Tagging
- IEEE 802.1D-2004 für Spanning Tree Protocol
- IEEE 802.1w für Rapid Spanning Tree Protocol
- IEEE 802.1p für Class of Service
- IEEE 802.1X für Authentifizierung

Ethernet Software Features
Industrielle Protokolle
- EtherNet/IP
- Modbus TCP
- PROFINET IO Device
Management
- IPv4/IPv6
- Flusskontrolle
- Back Pressure Flow Control
- DHCP Server/Client
- ARP
- RARP
- LLDP
- Fiber check
- Port Mirroring (SPAN, RSPAN)
- Linkup Delay
- SMTP
- SNMP Trap
- SNMP Inform
- SNMPv1/v2c/v3
- RMON
- TFTP
- SFTP
- HTTP
- HTTPS
- Telnet
- Syslog
- Private MIB
Filter
- GMRP
- GVRP
- GARP
- 802.1Q VLAN
- IGMP Snooping v1/v2/v3
- IGMP Querier
Redundanzprotokolle
- STP
- RSTP
- Turbo Ring v2
- Turbo Chain
- Ring Coupling
- Dual-Homing
- Link Aggregation
- MSTP
- MRP
Sicherheit
- Broadcast Storm Protection
- Rate Limit
- Trust Access Control
- Static Port Lock
- MAC Sticky
- HTTPS/SSL
- SSH
- RADIUS
- TACACS+
- Access control list
- Login and Password Policy
- DHCP Snooping
Time Management
- SNTP
- NTP Server/Client
- NTP Authentication
- IEEE 1588v2 PTP (hardwarebasiert)
- Unterstützte Stromprofile: IEEE 1588 Default 2008, IEC 61850-9-3-2016, IEEE C37.238-2017
Protokolle
- IPv4/IPv6
- TCP/IP
- UDP
- ICMP
- ARP
- RARP
- TFTP
- DNS
- NTP Client
- DHCP Server
- DHCP Client
- 802.1X
- QoS
- HTTPS
- HTTP
- Telnet
- SMTP
- SNMPv1/v2c/v3
- RMON
- Syslog
MIB
- P-BRIDGE MIB
- Q-BRIDGE MIB
- IEEE8021-SPANNING-TREE-MIB
- IEEE8021-PAE-MIB
- IEEE8023-LAG-MIB
- LLDP-EXT-DOT1-MIB
- LLDP-EXT-DOT3-MIB
- SNMPv2-MIB
- RMON MIB Gruppen 1, 2, 3, 9

Switch Properties
MAC Table Size
- 16 K
Jumbo Frame Size
- 9.216 KB
Max. Anzahl. VLANs
- 256
VLAN ID Bereich
- VID 1 bis 4094
IGMP Gruppen
- 512
Priority Queues
- 4
Packet Buffer Size
- 1 MB

LED Interface
LED Indicators
- PWR1, PWR2, STATE, FAULT, MSTR/HEAD, CPLR/TAIL, SYNC

Serielle Schnittstelle
Konsolenanschluss
- RS-232 (TxD, RxD, GND), 8-polig RJ45 (115200, n, 8, 1)

USB-Schnittstelle
USB-Anschluss
- USB Typ A (reserviert)

Eingangs-/Ausgangsschnittstelle
Alarmkontaktkanäle
- 1, Relaisausgang mit einer Strombelastbarkeit von 1 A @ 24 VDC
Digitaleingangskanäle
- 1
Digitaleingänge
- +13 bis +30 V für Zustand 1
- -30 bis +3 V für Zustand 0
- Max. Eingangsstrom: 8 mA
Tasten
- Reset-Taste

DIP-Schalterkonfiguration
DIP-Schalter
- Turbo Ring, Master, Koppler, Reserve

Leistungsparameter
Anschluss
- 2 abnehmbare 4-Kontakt-Klemmenleiste(n)
Vorinstalliertes Leistungsmodul
- PWR-101-LV-BP-I
Hinweis
- Die Serie EDS-4008 unterstützt modulare Netzteile. Die Modellnamen und Leistungsparameter werden durch das installierte Netzmodul bestimmt.

Beispiel:
EDS-4008-T + PWR-100-LV = EDS-4008-LV-T
EDS-4008-T + PWR-105-HV-I = EDS-4008-HV-T

Wenn Sie ein anderes Netzmodul installieren, beachten Sie die Spezifikationen des entsprechenden
Modells. Wenn Sie beispielsweise das Leistungsmodul des EDS-4008-LV-T
durch das PWR-105-HV-I ersetzen, beachten Sie die technischen Daten des EDS-4008-HV-T.
Eingangsspannung
- 48 VDC
- Einzeleingang
Betriebsspannung
- 44 bis 57 VDC (> 52 VDC für PoE+ Ausgang empfohlen)
Eingangsstrom
- 48 VDC, 5,42 A
Leistungsaufnahme (Max.)
- Ohne PoE: 11,22 W
- Mit PoE: Max. 240 W für die gesamte PD-Leistungsaufnahme bei 48 VDC Eingang
Max. PoE-Ausgangsleistung pro Port
- 90 W
Überlastschutz
- Unterstützt
Verpolungsschutz
- Unterstützt

Physikalische Eigenschaften
IP-Schutzart
- IP40
Abmessungen
- 55 x 140 x 122,5 mm (2,17 x 5,51 x 4,82 in)
Gewicht
- 840 g (1.85 lb)
Installation
- Montage auf DIN-Schiene
- Wandmontage (mit optionalem Kit)
Gehäuse
- Metall

Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
- -10 bis 60°C (14 bis 140°F)
Lagertemperatur (inklusive Verpackung)
- -40 bis 85°C (-40 bis 185°F)
Relative Umgebungsfeuchtigkeit
- 5 bis 95 % (nicht kondensierend)

Normen und Zertifizierungen
Industrielle Cybersicherheit
- IEC 62443-4-1
- IEC 62443-4-2
Sicherheit
- UL 61010-2-201
- EN 62368-1 (LVD)
EMC
- EN 55032/35
- EN 61000-6-2/-6-4
EMI
- CISPR 32, FCC Teil 15B Klasse A
EMS
- IEC 61000-4-2 ESD: Kontakt: 8 kV; Luft: 15 kV
- IEC 61000-4-3 RS: 80 MHz bis 1 GHz: 20 V/m
- IEC 61000-4-4 EFT: Leistung: 4 kV; Signal: 4 kV
- IEC 61000-4-5 Surge: Leistung: 4 kV; Signal: 4 kV
- IEC 61000-4-6 CS: 10 V
- IEC 61000-4-8 PFMF
Schifffahrt
- ABS
- DNV
- NK
- LR
Vibration
- IEC 60068-2-6
Schock
- IEC 60068-2-27
Freier Fall
- IEC 60068-2-32
Eisenbahn
- EN 50121-4
Verkehrssteuerung
- NEMA TS2
Umspannwerke
- IEC 61850-3
- IEEE 1613 Class 1

MTBF
Zeit
- 923,670 Stunden
Normen
- Telcordia SR332

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Datenschutz