Wir bleiben auch während der aktuellen Lage für Sie erreichbar und versenden wie gewohnt Ihre Bestellungen.
Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von lokalen Restriktionen in den einzelnen Ländern zu Laufzeitverzögerungen kommen kann.

Banana Pi Kameramodul für BPI-M3 (OV5640)

Lieferzeit: 1 - 4 Tage *
Verfügbar: < 10
26,49 EUR
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Es liegen noch keine Bewertungen vor
Das Wichtigste auf einen Blick:

Produktbeschreibung

Banana Pi Kameramodul für BPI-M3 (OV5640)

Der OV5640 (Farb-) Bildsensor ist ein leistungsstarker, 1/4-Zoll, 5 Megapixel CMOS-Bildsensor, der die volle Funktionsfähigkeit einer Einchip-5-MP-Kamera (2592 x 1944) bietet. Er nutzt OmniBSITM-Technologie und ist klein und kompakt. Über die Steuerung der Serial-Camera-Control-Bus-Schnittstelle (SCCB) bietet der Bildsensor 8-bit/10-bit Bilder in verschiedenen Formaten, entweder als Vollbild, mit Subsampling, im Fenster-Modus oder beliebig skaliert.

Der OV5640 verfügt über ein Bild-Array, das mit bis zu 15 Bildern pro Sekunde (fps) bei einer Auflösung von 5 Megapixeln betrieben werden kann, und bietet dem Anwender vollständige Kontrolle über Bildqualität, Formatierung und Ausgabe von Daten. Alle erforderlichen Bildverarbeitungsfunktionen, einschließlich Belichtungssteuerung, Gamma, Weißabgleich, Farbsättigung, Farbtonsteuerung, Pixelfehlerunterdrückung, Rauschunterdrückung usw., sind über die SCCB-Schnittstelle oder den eingebetteten Mikrocontroller programmierbar. Der OV5640 enthält auch eine Komprimierungs-Engine für eine bessere graphische Rechenleistung. Darüber hinaus verwenden OmniVision-Bildsensoren eine selbstentwickelte Sensortechnologie, um die Bildqualität zu verbessern, indem übliche Bildfehler, wie z. B. Fixed Pattern Noise, Smearing, usw., reduziert oder eliminiert werden, um ein klares, stabiles Farbbild zu erzeugen.

Der OV5640 verfügt über einen integrierten Mikrocontroller, der mit einer internen Autofokus-Engine und programmierbaren GPIO-Modulen kombiniert werden kann, um den Autofokus extern steuern zu können. Die Bildstabilisierung wird durch eine interne Anti-Shake-Engine gewährleistet. Zu Identifizierungs- und Speicherzwecken verfügt der OV5640 außerdem über einen einmalig programmierbaren (OTP) Speicher. Der OV5640 unterstützt sowohl einen digitalen Video-Parallel-Port als auch einen seriellen MIPI-Port.

Technische Daten

  • Auflösung: 2592 x 1944
  • Stromversorgung:
    • Core: 1.5 V +/- 5 % (mit integriertem 1.5 V Regler)
    • Analog: 2.6 ~ 3.0 V (2.8 V typ.)
    • I/O: 1.8 V / 2.8 V
  • Energiebedarf:
    • Aktiv: 140 mA
    • Standby: 0.02 mA
  • Temperaturbereich:
    • In Betrieb: -30 °C bis 70 °C Sperrschichttemperatur
    • Stabiles Bild: 0 °C to 50 °C Sperrschichttemperatur
  • Ausgabeformate: 8-/10-bit RGB RAW Ausgabe
  • Objektivgröße: 1/4"
  • Hauptstrahlwinkel des Objektivs (CRA): 24°
  • Eingangstaktfrequenz: 6 ~ 27 MHz
  • Max. S/N-Verhältnis: 36 dB (maximal)
  • Dynamikbereich: 68 dB (at) 8x Gewinn
  • Maximale Bildübertragungsrate:
    • QSXGA (2592x1944): 15 fps
    • 1080p: 30 fps
    • 1280x960: 45 fps
    • 720p: 60 fps
    • VGA (640x480): 90 fps
    • QVGA (320x240): 120 fps
  • Empfindlichkeit: 600 mV/Lux-Sek
  • Shutter: Rolling Shutter / Frame Exposure
  • Maximales Belichtungsintervall: 1964 x tROW
  • Pixelgröße: 0.0014 mm x 0.0014 mm
  • Dunkelstrom: 8 mV/s bei 60 °C Sperrschichttemperatur
Kunden kauften auch
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Datenschutz